Oh mann!!!!! Ich könnte kotzen! Ich hab ja vorher schon so einiges über Seat's Mängel in einem Forum gelesen, aber da ich auf mein Auto noch Garantie habe, war für mich eigentlich klar, dass der Besuch heute beim Händler ziemlich locker wird. Pustekuchen. Der hat ne Viertelstunde mit mir draußen auf dem Hof rumgezackert, dass da ein kleiner Steinschlag wäre und hat immer auf irgendeinen winzigen imaginären Punkt gezeigt. Ich hab beim besten Willen gar nichts erkennen können und bin entsprechend rotzig geworden. Meine männliche Verstärkung kam ein paar Minuten später mit separatem Auto angefahren. Plötzlich war der Meister wieder total nett - so ein Arsch echt. Ich hab relativ flott gemerkt, dass ich hier nach Strich und Faden verarscht werde und bin verärgert wieder gefahren und hab mein Auto zum A.T.U. gebracht. Die haben mir auch noch mal bestätigt, dass es KEIN Steinschlag ist, sondern ein Spannungsriss. Klar, bei A.T.U. hab ich keine Garantie, nun muss ich eben doch selbst zahlen (sind ja auch nur 380 Euro...), aber im Nachhinein ärgere ich mich zu Tode, wie's gelaufen ist. Aber was hätte ich für eine Chance gehabt, wenn die Vertragswerkstatt behauptet, sie könne das nicht über Garantie laufen lassen? Hab auch schon überlegt, ein Gutachten machen zu lassen, aber das dauert dann wieder ewig und ich bin beruflich auf die blöde Karre nunmal angewiesen. Ich könnte echt ausflippen, die verdammten Wichser!
18.6.07 18:09
 
Gratis bloggen bei
myblog.de